Lesung: Armin Thurnher

Lesung: Armin Thurnher

Armin Thurnher liest aus seinem Buch "Anstandslos!". 

In der Reihe "Menschen, die bewegen" ist Armin Thurnher zu Gast und liest aus seinem im März erscheinenden Buch "Anstandslos! Demokratie, Oligarchie, österreichische Abwege". Thurnher will mit diesem Essay "eine Art Phänomenologie der Kurz-Jahre liefern" und diese als Ausdruck von antidemokratischen Tendenzen verstehen, welche auch nach Ende der Kurzära fortbestehen und denen es zu begegnen gilt/gälte.*

*nach Thurnher in dessen Falter-Kolummne "neue Seuchenkolumne" vom 7.1.23 

Am 25. April 2023, um 19.30 Uhr in der Alten Gerberei.
Reservierungen bitte unter info@literaturverein.at.

Zurück

 
 
Facebook Mail Telefon Webcam