Aktuelles Statement

Aktuelles Statement

Liebe St. Johannerinnen und St. Johanner,

nach der Verordnung des Bundes zur Lockerung der Corona-Maßnahmen konnten wir nun die Arbeit im Marktgemeindeamt wieder in vollem Umfang aufnehmen. Der Parteienverkehr ist ab 11. Mai 2020 wieder möglich, jedoch nur nach Terminvereinbarung. Das heißt: der Zutritt zum Marktgemeindeamt kann wirklich nur jenen Personen gewährt werden, die einen Termin vereinbart haben. Nach Möglichkeit sollten aber weiterhin jene Angelegenheiten, die man mit der Gemeinde zu erledigen hat, per Telefon, E-Mail oder Online-Formular durchgeführt werden. Tel.: 05352 6900-0  E-Mail: gemeinde@st.johann.tirol - Homepage: www.st.johann.tirol

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass das Marktgemeindeamt als öffentlicher Ort gilt, und daher von den Besucherinnen und Besuchern ein Nasen-Mund-Schutz getragen werden muss.
Nachdem die Betriebe inzwischen wieder geöffnet haben, werden nun auch wieder Parkplatzkontrollen durchgeführt, da es im Ortskern einen erhöhten Bedarf an freien Parkplätzen für Kunden gibt. Die Sportplätze müssen wir allerdings laut Verordnung noch bis auf weiteres geschlossen halten.

Erfreulicherweise gehen die Zahlen der Corona-Infizierten kontinuierlich zurück, trotzdem ist dieses Virus noch immer präsent. Daher müssen wir die Hygienevorschriften auch in Zukunft ernst nehmen, um eine zweite Infektionswelle zu verhindern. Also gilt nach wie vor: Sicherheitsabstände einhalten, Nasen-Mund-Schutz tragen, Hände waschen und Kontakte weiterhin einschränken.

Ich bin zuversichtlich, dass wir unter Einhaltung dieser Maßnahmen schrittweise zu unserer gewohnten Lebensweise zurück kehren können und wünsche euch alles Gute.

Euer Bürgermeister
Hubert Almberger

Zurück

 
 
Facebook Mail Telefon Webcam