Abgesagt! Dr. Jan-Uwe Rogge: Handy, YouTube, Instagram & Co – Fluch oder Segen?

Abgesagt! Dr. Jan-Uwe Rogge: Handy, YouTube, Instagram & Co – Fluch oder Segen?

Der Montessori-Verein Bezirk Kitzbühel hat es sich zum Ziel gesetzt, einige Denkanstöße aus den Bereichen Bildung, Pädagogik und Erziehung in Form von Filmen, Vorträgen und Diskussionen nach Sankt Johann zu holen. Die zweite Initiative bildet ein Vortrag zu einem der aktuellsten Erziehungsthemen unserer Zeit:

Dr. Jan-Uwe Rogge

Handy, YouTube, Instagram & Co – Fluch oder Segen?

Chancen und Risiken für Kinder und Jugendliche

am Dienstag, dem 12. Mai 2020, um 19:30 Uhr

im Kaisersaal in St. Johann in Tirol

Smartphones, Onlinespiele, Streaming von Filmen und Musik sind für Kinder und Jugendliche
Alltag und stehen scheinbar selbstverständlich zur Verfügung. Viele Erwachsene haben den Eindruck, als würden Heranwachsende in den Angeboten aufgehen, ja gar den Kontakt zur Wirklichkeit verlieren. Diese Irritationen werden verstärkt durch Veröffentlichungen, die vor allem Computerspiele, das Internet und das Fernsehen für gesellschaftliche Fehlentwicklungen
verantwortlich machen und dazu Erziehungsfehler der Eltern anprangern.
Es werden zunächst die Chancen angesprochen, die die Medien für die emotionale und intellektuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen haben können. Darüber hinaus beleuchtet Dr. Rogge auch die Risiken, die ein hoher Medienkonsum mit sich bringen kann, und zeigt Wege auf, wie Eltern mit diesem potenzielle Dauerstreitthema konstruktiv umgehen können.                                           

Dr. Jan-Uwe Rogge ist freiberuflicher Familien- und Kommunikationsberater und einer der erfolgreichsten Autoren zu den Themen Kinder und Erziehung im deutschsprachigen Raum. Er ist selbst Vater und Großvater und lebt in der Nähe von Hamburg. Bild: Copyright by Stephanie Schweigert.

Tickets (VVK: 18€, Gruppentarif ab 10 Personen: 16€) sind ab sofort erhältlich bei den Hypo Tirol Bank Filialen in St. Johann i. T. und Kitzbühel sowie über elternverein@montessori-kitz.at

Über den Montessori-Verein Bezirk Kitzbühel:

Der Montessori-Verein Bezirk Kitzbühel betreibt in St. Johann in Tirol eine Kinderkrippe, einen Kindergarten, einen Hort und eine Montessori Schule bis zur 8. Schulstufe. Derzeit betreuen 30 Mitarbeiterinnen etwa 100 Kinder im Alter zwischen 1 und 15 Jahren liebevoll nach der Montessori Pädagogik. Die hauseigene Küche kocht täglich frisch mit vollwertigen, vegetarischen und biologischen Zutaten. Daneben werden noch eine Eltern-Kind-Gruppe für die Allerjüngsten sowie eine Sommerbetreuung angeboten. Nahezu 80 Familien nehmen die Betreuungsangebote des Montessori Hauses in Anspruch und vertrauen auf die fast 25-jährige Erfahrung.

Nähere Informationen und Anmeldung:

Montessori-Verein Bezirk Kitzbühel

Lederergasse 3, 6380 St. Johann in Tirol

Email: info@montessori-kitz.at, Tel. Nr. 05352 6 49 03

www.montessori-kitz.at oder Facebook „Montessori Haus Bezirk Kitzbühel“

Zurück

 
 
Facebook Mail Telefon Webcam