Neugestaltung Kaiserstraße Teil II

Neugestaltung Kaiserstraße Teil II

Aktuelle Informationen zum Bauzeitplan und zu den Straßensperren bis zur Fertigstellung

Die Gestaltungsmaßnahmen in der Kaiserstraße gehen in den Endspurt, und ein Großteil des Bauabschnittes ist bereits fertiggestellt. Allerdings konnte der Bauzeitplan nicht ganz eingehalten werden. Unerwartete Mehrarbeiten, wie die Erneuerung der kompletten Wasserleitung und ein Kanalrohbruch verursachten eine Verspätung von ca. 14 Tagen.

Sperre Schmiedweg
Damit die Bauarbeiten bis Mitte Juli komplett abgeschlossen werden können, müssen jetzt einige Arbeiten parallel abgewickelt werden. Während der Fertigstellung der Pflasterarbeiten in der Kaiserstraße wird ab Mittwoch, 20. Juni bereits mit der Verlegung der Wasserleitung im Schmiedweg begonnen. Hierfür ist eine Sperre von der Einfahrt in den Schmiedweg beim „Haus Sinngrün“ erforderlich. Dies bedeutet, dass die Ortsdurchfahrt bis zur Wiedereröffnung der Kaiserstraße komplett gesperrt ist. Die Zufahrt zum Notheggerparkplatz bleibt jedoch gewährleistet. Anrainer und Betriebe im Schmiedweg werden gebeten, über den Schwimmbadweg zuzufahren.

Wiedereröffnung Kaiserstraße
Nach einer zweiwöchigen Aushärtungsphase wird die Kaiserstraße ab Ende KW 27 wieder für den Verkehr freigegeben. Ab diesem Zeitpunkt gilt auch wieder die Einbahnregelung in Poststraße und Speckbacherstraße ab der Einfahrt zum Hervis-Parkplatz.

Fertigstellung
Die Fertigstellung der Baustelle ist mit Ende KW 28 geplant. Ab diesem Zeitpunkt ist auch die Einfahrt in den Schmiedweg wieder geöffnet.

Von Seiten der Markgemeinde und den ausführenden Baufirmen wird alles daran gesetzt, schnellstmöglich fertig zu werden.

Die wichtigsten Fakten zusammengefasst:

 Ereignis

 Zeitraum

 Sperre Einfahrt Schmiedweg

 20. Juni bis 13. Juli

 Ortsdurchfahrt gesperrt

 20. Juni bis 5. Juli

 Kaiserstraße offen und wieder Einbahnregelung Poststraße

 5. Juli

 Fertigstellung Baustelle und Einfahrt Schmiedweg geöffnet

 13. Juli

Angaben ohne Gewähr

Achtung: Beim Lang & Klang Opening am 4. Juli ist der Nothegger-Parkplatz von 18-23 Uhr nur über die Gasteigerstraße erreichbar.

Die Ansprechpartner bei der Bauausführung
Projektleiter Straßenbau
Alexander Hronek
alexander.hronek@st.johann.tirol
Tel. 05352 6900-243

Öffentlichkeitsarbeit und Anrainerinformation
Marije Moors, Ortsmarketing St. Johann in Tirol GmbH
office@ortsmarketing-stjohann.at
Tel. 05352 90321

Bauleitung
Ing. Klaus Czedziwoda
office@baubuero_ck.at

*****
Auftraggeber Marktgemeinde St. Johann in  Tirol

Architekturplanung
Atelier für Architektur Graz, Arch. DI Mag. Thomas Pilz & Arch. DI Christoph Schwarz

Lichtplanung
Lichtplanungsbüro Christian Ragg Sistrans, Ing. Christian Ragg

Ausführende Baufirma
STRABAG

Zurück

 
 
Facebook Mail Telefon Webcam