E-Lastenrad: Förderaktion für Betriebe

E-Lastenrad-Foerderaktion-fuer-Betriebe
E-Lastenrad: Förderaktion für Betriebe

In Ihrem Unternehmen sind oft kurze Wege zu tätigen? Sie möchten eine Alternative, die schick aussieht und praktisch zugleich ist? Dann melden Sie sich für ein gefördertes Cargo-E-Bike an!

Das Lastenfahrrad der Marke BABBOE wird mit Ihrem Logo versehen – so ziehen Sie nicht nur alle Blicke auf sich, sondern entlasten nebenbei noch die Umwelt und machen Werbung für Ihren Betrieb.

Das e5-Team der Marktgemeinde St. Johann in Tirol fördert in Kooperation mit Intersport Patrick die Anschaffung des E-Lastenrades Pro Trike-E für Ihren Betrieb zu einem einmaligen Preis von € 1.500 netto (Listenpreis: 2.899 brutto).

Hard Facts BABBOE Pro Trike-E:

-        Robuste, abschließbare Transportbox aus Holz mit 300 Liter Ladevolumen

-        Maximale Zuladung von 100 kg

-        5 Jahre Garantie

-        Versicherung wird optional angeboten

Die Abwicklung erfolgt über das Ortsmarketing und so einfach geht´s:

  1. Bis 24. Juli 2020 haben Sie Zeit unverbindlich das Kontaktformular auszufüllen.
    >> Kontaktformular E-Lastenfahrrad
  2. Das Ortsmarketing meldet sich bei Ihnen für ein Informationsgespräch.
  3. Bei Kaufabsicht erhalten Sie einen Kaufvertrag.
  4. Nach Bestätigung des Kaufes, sind 20% Anzahlung zu leisten.
  5. Ende Juli erfolgt eine Sammelbestellung.
  6. Ende August bis Anfang September erfolgt die Auslieferung.

Die Förderaktion kommt ab einer Gesamtbestellmenge von 10 Rädern zustande. Pro Betrieb kann die Förderung nur für ein E-Lastenrad ausgeschöpft werden.

Zurück

 
 
 
Facebook Mail Telefon Webcam