„Unter der Drachenwand“

„Unter der Drachenwand“

Freunde des Literaturvereins,

es ist uns eine große Freude am Montag, 26. Februar 2018 den österreichischen Schriftsteller Arno Geiger mit seinem aktuellen Roman begrüßen zu dürfen. „Unter der Drachenwand“  ist der Roman eines Jahres: 1944. Der Krieg ist verloren, aber wie fern ist der Frieden? Arno Geiger  erzählt von Veits Alpträumen und der verstörenden Normalität im Dorf, vom »Brasilianer«, der von Rio de Janeiro träumt und sich um Kopf und Kragen redet, von der Zimmerwirtin und ihren Durchhalteparolen, von Margarete, in die Veit sich verliebt und die von ihm nichts wissen will, von Oskar Meyers Kampf ums Überleben. Und im Nebenzimmer wohnt Margot, die »Darmstädterin«, mit ihrem Baby. – Doch als Veits Verletzungen verheilt sind, kommt der neue Einberufungsbefehl. Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über die Toten, die Überlebenden und die Liebe in finsterer Zeit.

Montag, 26. Februar 2018, 19:30 Uhr Alte Gerberei, St. Johann. Einlass ab 18:30 Uhr. Reservierung wird unbedingt empfohlen. Mehr Infos unter www.literaturverein.at

Zurück

 
 
Facebook Mail Telefon Webcam