Kino Monoplexx - WHAT OUR FATHERS DID - A NAZY LEGACY

Kino Monoplexx - WHAT OUR FATHERS DID - A NAZY LEGACY

Können Sie sich vorstellen, was es bedeutet, als Kind eines Massenmörders aufzuwachsen? Hans Frank und Otto von Wächter wurden wegen ihrer Rollen während des 2. Weltkriegs als Kriegsverbrecher angeklagt. Sie waren gemeinsam für den Tod von tausenden Menschen verantwortlich. Menschenrechtsanwalt Philippe Sands führte lange Gespräche mit den Söhnen der beiden - Niklas Frank und Horst von Wächter. Sie vertreten absolut gegensätzliche Ansichten über die Männer, von denen sie erzogen wurden. 

In einer Reihe von schonungslosen Gesprächen mit Frank und von Wächter werfen Sands und Regisseur David Evans einen Blick hinter Titel und Ränge, um das Wesen der berüchtigten Verbrecher zu ergründen, deren patriarchalischen Einfluss und den Preis von Vergebung. Eine außergewöhnliche Betrachtung der Vater-Sohn-Beziehung und gibt den Banden, die uns zusammenhalten, eine neue Bedeutung.

Do, 09. Jänner, 18 Uhr, in der Alten Gerberei
Eintritt: € 9,--

>> weitere Infos & Sitzplatzreservierung

Zurück

 
 
Facebook Mail Telefon Webcam