Christina Feiersinger liest

Christina Feiersinger liest

Christina Feiersinger

„Die Stille, die im Schatten blüht“

Dieses Buch erzählt nach wahren Begebenheiten die Geschichte des Südtirolers Simon Mayr, die vom Hadern mit der seltenen, hoch fieberhaften rheumatischen Systemerkrankung Morbus Still, dem Leben in einem abgeschiedenen Pustertaler Bergdorf sowie von nicht immer einfachen Familienverhältnissen geprägt ist. Auf einfühlsame Weise porträtiert der Roman seinen steinigen Weg, begleitet von Licht und Schatten, von Schicksalsschlägen und Schmerz, aber auch von großer Liebe und unbeugbarem Willen – selbst in den dunkelsten Momenten.

Dienstag, 16. Oktober 2018, 19:30 Uhr Alte Gerberei, St. Johann. Einlass ab 19:00 Uhr. Mehr Infos unter www.literaturverein.at

Zurück

 
 
Facebook Mail Telefon Webcam