Schulungsprogramm "Gesundheitstourismus"

Schulungsprogramm-Gesundheitstourismus
Schulungsprogramm "Gesundheitstourismus"

Gesundheitstourismus bietet ein enormes Wachstumspotenzial für Betriebe im Alpenraum. Für Touristiker und Gesundheitsanbieter gibt es vielseitige Möglichkeiten, sich dahingehend zu positionieren und neue Einnahmequellen zu erschließen.
 
Im Rahmen des Schulungsprogrammes „Gesundheitstourismus im Winter“ erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit fundiertes Know-how zum Thema Gesundheitstourismus aufzubauen. Sie erlernen, wie Innovationspotenziale im Gesundheitstourismus genutzt, konkrete Ideen entwickelt und diese in touristische Produkte umsetzt werden können.
 
Beginn: 07. Februar 2019 – 04. April 2019
Ort: FH Salzburg, Nationalparkzentrum Hohe Tauern
Link: Projekt WinHealth | Mehr Infos und Anmeldung zum Schulungsprogramm...

1. Modul: Einführung & aktuelle Entwicklungen im Gesundheitstourismus, 07. Februar 2019
2. Modul: Gesundheitstourismusökonomie und –management, 21. Februar 2019
3. Modul: Heilkraft der Natur im evidenzbasierten Gesundheitstourismus, 28. Februar 2019
4. Modul: Therapieformen und Prävention im Gesundheitstourismus, 07. März 2019
5. Modul: Interkulturelle Kommunikation im Gesundheitstourismus, tbd
6. Modul: Innovation im Gesundheitstourismus (Exkursion), 19. März & 20. März 2019
7. Modul: Produkt- und Dienstleistungsinnovation im Gesundheitstourismus, 28. März 2019
8. Modul: Business Modelling im Gesundheitstourismus, 04. April 2019

Die acht Lehrmodule können auch einzeln besucht werden und sind im Rahmen des Projektes WinHealth (ITAT2015) durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020 gefördert und werden kostenlos angeboten.

Zurück

 
 
 
Facebook Mail Telefon Webcam