Partnerschaftsjubiläen

Partnerschaftsjubilaeen
Partnerschaftsjubiläen

Jubiläen der Gemeindepartnerschaften
Gleich drei Jubiläen feiert die Marktgemeinde St. Johann in Tirol in diesem Jahr mit ihren Partnerstädten.

Valeggio sul Mincio – 20 Jahre
Mitte März kam eine Gruppe aus Valeggio sul Mincio nach St. Johann, um das 20-jährige Jubiläum der Gemeindepartnerschaft zu feiern. Beim Festabend betonten die Bürgermeister der beiden Gemeinden die ausgezeichneten partnerschaftlichen Beziehungen und die enge Freundschaft zwischen den Menschen aus Valeggio und St. Johann. Die Gruppe absolvierte am Jubiläums-Wochenende ein reichhaltiges Programm mit Ortsführung, Pferdeschlittenfahrt, Besichtigung der Schnapsbrennerei Aggstein und Verkostung der St. Johanner Würstl. Zum Abschluss des Besuches der Freude aus Italien gab es eine Partnerschafts-Party auf der Grander Schupf.

 Von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. September 2019 wird es einen Gegenbesuch in Valeggio geben. An jenem Wochenende findet das Kulinarik-Fest „Tortellini e dintorni“ statt. Das genaue Programm dieser Reise wird in den St. Johanner Gemeindenachrichten veröffentlicht. Bitte den Termin schon jetzt vormerken.

Rovaniemi – 30 Jahre
Von 13. bis 18. Juni 2019 wird eine Delegation aus unserer finnischen Partnerstadt Rovaniemi nach St. Johann kommen, um das 30-jährige Partnerschaftsjubiläum zu feiern. Mit dabei sein werden neben Vertretern der Stadt auch hochrangige Funktionäre der lappländischen Einsatzorganisationen sowie Vertreter der Feuerwehr von Rovaniemi. Die Gruppe wird neben verschiedenen unterhaltsamen Programmpunkten in St. Johann auch den Brenner-Basistunnel, die Zivilschutz-Zentrale in Innsbruck und den Tag der Einsatzorganisationen in der St. Johanner Kaserne besuchen. Weiters stehen Ausflüge nach Berchtesgaden und Salzburg auf dem Programm.

Zum Gegenbesuch in Rovaniemi ist eine Bürgerreise nach Lappland im Jahr 2020 geplant. Nähere Informationen dazu gibt es in einer der nächsten Ausgaben der St. Johanner Gemeindenachrichten.

Fuldabrück – 40 Jahre
Die Marktgemeinde St. Johann in Tirol unternimmt von 17. bis 19. Mai 2019 anlässlich des 40-jährigen Partnerschaftsjubiläums eine Bürgerreise nach Fuldabrück.

Bei der Anreise am Freitag gibt es eine Mittagspause in Fulda mit Besichtigung der historischen Altstadt und des berühmten Doms. Am Abend findet der Jubiläumsfestabend in Fuldabrück statt.

Am Samstag steht ein Ausflug zum Naturschutzgebiet Ederseen, eine Besichtigung der historischen Kaiserstadt Fritzlar und ein gemütlicher Abend in Fuldabrück auf dem Programm. Die Heimreise am Sonntag ist so geplant, dass der Bus um 20 Uhr in St. Johann sein wird.

Die St. Johanner Bevölkerung ist zur Teilnahme an dieser Fahrt herzlich eingeladen. Pauschalpreis EUR 150,-- pro Person. Inkludierte Leistungen: Busfahrt von St. Johann in Tirol nach Fuldabrück und zurück, 2 Übernachtungen mit Frühstück, Abendessen am Freitag, Ausflugsfahrt am Samstag, Besichtigungen. Anmeldung bis 30. April bei Mag. Peter Fischer im Marktgemeindeamt. Mail: fischer@st.johann.tirol Tel.: 05352 6900 213.

Der Gegenbesuch unserer Freunde aus Fuldabrück wird zum Jaggasn 2020 stattfinden.

Zurück

 
 
 
Facebook Mail Telefon Webcam